Suche
 

Schwaaner Kulturförderverein

 

Veranstaltung 29. April 2017

Frühlings-Metaphern in der Schwaaner Kunstmühle

Am 29. April gastiert auf Einladung des Schwaaner Kultur­förder­vereins die Pianistin Tatiana Pichkaeva aus St. Peters­burg in der Kunstmühle.

  Die Künstlerin interpretiert hauptsächlich Musik des 20. und 21. Jahr­hunderts. Zu ihrem Reper­toire gehören die roman­tische moderne Musik sowie die Musik der Avant­garde.
Seit zwei Jahren nimmt die Pianistin an dem Projekt "Russi­sche Klavier­musik des 20. Jahr­hun­derts" in Deutsch­land teil. Es werden sowje­tische und moderne Komponisten, die der musi­ka­lischen Öffent­lich­keit in Europa nicht bekannt sind, vor­ge­stellt, welche für das Publi­kum eine ange­nehme Über­raschung sind.
Tatiana Pichkaeva war bislang auf Tournee in Norwegen, Russ­land, Ita­lien, Polen und Portugal.

In Schwaan spielt sie „Frühlings-Metaphern“ mit Titeln von Frank Bridge (1879-1941), Leo Ornstein (1893-2002), Felix Blumenfeld (1863-1931), Richard Addinsell (1904-1977), Valentin Silvestrov (*1937) und Astor Piazzolla (1921-1992).

Die Veranstaltung am 29. April beginnt um 17:00 Uhr. Der Eintritt ist frei.

Vorstand Kulturförderverein

Fragen oder Anmerkungen: info@schwaan-kultur.de | Tel: 03844 - 810 750
© Copyright 2011-04 Schwaaner Kulturförderverein. Alle Rechte vorbehalten.