Suche
 

Schwaaner Kulturförderverein

 

Veranstaltung 08. Juni 2017

"Balladen und Lieder" in der Schwaaner Kunstmühle

Am 08. Juni gastiert auf Einladung des Schwaaner Kulturfördervereins das Duo Kröger (Piano) / Ransburg (Gesang) in Schwaan. Die Besucher erwartet "Klassisches und Komisches": große Balladen und Gedichte von Schiller und Goethe verbinden sich im ersten Teil des Konzertes mit Musik von Bach, Beethoven und Chopin zu einer musikalischen Erzählung. Heitere und freche Lieder sowie Texte von Kreisler, Walt Disney ,Erich Kästner und Schlager zeigen im zweiten Teil auf ihre Art Wesenszüge des Menschen auf.

Der vielbeschäftigte Konzertpianist Clemens Kröger hat Klavier und Gesang studiert und konzertierte bereits u.a. in Panama, Cuba und Chile.

Michael Ransburg studierte an der Hochschule für Musik und Darstellende Kunst in Hamburg und kann auf Engagements in Österreich, der Schweiz und Deutschland verweisen.
Unter anderem spielte er am Wiener Burgtheater und beherrscht auch den für die Kreisler-Lieder nötigen „Wiener Schmäh“.

Kröger und Ransburg entwickelten gemeinsam verschiedene Programme. Sie spielen zusammen u.a. bei Festivals und an bedeutenden Bühnen. Dabei greifen sie oft und gern auf Texte und Lieder des Kabaret­tisten Georg Kreisler zurück, bei denen es nicht immer jugendfrei, aber stets vergnüglich zu­geht.

Die weit gereisten Künstler konzertierten schon 2012 mit einem Programm von Brecht/Weill/Dessau/Kreisler-Liedern sehr erfolgreich in Schwaan.

Weitere Infos über die Künstler: http://www.sarasate.de/

Die Veranstaltung am 08. Juni beginnt um 19:00 Uhr in der Kunstmühle. Eintrittskarten zum Preis von
12,- € / ermäßigt 10,- €
(Rentner, Schüler und Erwerbslose) sind im Vorverkauf erhältlich in der Kunstmühle Schwaan, Mühlenstr. 12 (Tel. 03844/891793) und bei Uhren & Schmuck Langner,
Mühlenstr. 4 (Tel. 03844/813924).

 

Vorstand Kulturförderverein
Fragen oder Anmerkungen: info@schwaan-kultur.de | Tel: 03844 - 810 750
© Copyright 2011-04 Schwaaner Kulturförderverein. Alle Rechte vorbehalten.